Produkte der kategorie
Social Media
Startseite > News > Inhalt
Drehzahlregelung der DC-Motor
- Jul 10, 2017 -

Die Drehzahlregelung eines DC-Motors ist definiert als die Veränderung der Geschwindigkeit von Leerlauf bis Volllast. Es wird als ein Bruchteil oder ein Prozentsatz der vollen Last Geschwindigkeit ausgedrückt. Pro Einheit Geschwindigkeit kann die Verordnung auch als das Verhältnis der Differenz zwischen Leerlauf bis Volllast in Bezug auf Volllast definiert werden.


Auf Antrag der Belastung abnimmt die Drehzahl eines Gleichstrommotors allmählich. Dies ist überhaupt nicht wünschenswert. So sollte der Unterschied zwischen keine Last und Geschwindigkeit Volllast sehr kleiner sein. Der Motor in der Lage, eine nahezu konstante Geschwindigkeit für unterschiedliche Last soll gute Geschwindigkeit Verordnung dh haben ist der Unterschied zwischen keine Last und Volllast Drehzahl Recht weniger. Die Drehzahlregelung eines Permanentmagnet DC-Motors ist gut reicht von 10-15 % für Shunt Gleichstrommotor ist es etwas weniger als 10 %. DC Serien Motor hat schlechtes Preis/Leistungsverhältnis der Verordnung. Bei zusammengesetzten DC-Motor für DC kumulativen Verbindung ist die Drehzahlregelung rund 25 % während differenzielle Verbindung seinen hervorragenden Wert von 5 %.


Maggie Wang


Tel:0086-13510014479 86-755-82501271

Fax: 0086-755-82501105

E-Mail: maggie@ttmotor.com

Adresse: 5 / F, Gebäude A14, Tianliao Industrial Zone, Taoyuan St.,

Nanshan District, Shenzhen, Guangdong, 518055, China

www.ttmotor.com

TT-Motor (HK) Industrial Co., LTD